Zollinger Raum

Logopädische Therapie für Kinder nach Barbara Zollinger – durch Spielen Sprechen

 

Frühe Erfassung und Therapie entwicklungsauffälliger Kinder

‚…Jedes Kind hat die spontane Tendenz, die Welt und somit auch die Sprache selbst zu entdecken.

Gegenstand der Therapie ist deshalb die Suche nach dem Anknüpfungspunkt,

damit sich diese Tendenz entwickeln und entfalten kann…‘ (Barbara Zollinger)

 

Für Kinder

  • mit spezifischer Sprachentwicklungsstörung
  • mit allgemeinen und komplexen Entwicklungsverzögerungen
  • mit geringem Wortschatz
  • die im 3. Lebensjahr noch nicht zu sprechen begonnen haben (Late Talker)

 

Wir bieten

  • ein Spielzimmer nach Zollinger
  • Ihr Kind entscheidet sich dort eigenständig für sein Spielthema
  • Spielen ist die Sprache der Kinder, der Anlass zu Kommunikation
  • entwickelt aus dem Spiel heraus ein Mitteilungsbedürfnis
  • wir zeigen dem Kind: „Was du tust, hat für mich eine Bedeutung.”
  • wir helfen dem Kind, Interesse zu entwickeln und sein Mitteilungsbedürfnis aufzubauen

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.